Wolsdorf

Wolsdorfkarte Wolsdorf ist ein Stadtteil von Siegburg im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens. Wolsdorf liegt östlich des Stadtzentrums Siegburgs, zum Süden hin bildet die Sieg die natürliche Grenze zu Buisdorf. Östlich von Wolsdorf liegen die weiteren Siegburger Stadtteile Kaldauen und Stallberg.


Wolsdorf News

Rote Zeichen auch in Wolsdorf - Alarmstufe Rot für Veranstalter

Kinderheim-nacht-lichtPhoto-2020-06-23-07-15-43 1Photo-2020-06-23-07-15-43 2Photo-2020-06-23-07-15-43 3Photo-2020-06-23-07-15-43

Veranstaltungsbranche schlägt Alarm. "Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht", lautet der Hilferuf, für den heute Nacht (22.06.2020) in zahlreichen Städten in ganz Deutschland Veranstaltungszentren und Bauwerke rot angestrahlt werden. In Siegburg beteiligen sich zwei Privatunternehmen, die das Haupthaus des Kinderheims Pauline von Mallinckrodt sowie das Denkmal am oberen Markt illuminieren werden.

Bilder vom Kinderheim Pauline von Mallinckrodt


24. Juni 2020 - 9:54 von Bernd -

Wolsdorfer feierten Kirmes im Herzen

Img-20200607-wa0031Img-20200607-wa0006

Am Kirmeswochenende 2020 hätte eigentlich die Wolsdorfer Kirmes, u. a. mit der Kranzniederlegung zum Gedenken an die Toten und dem Festzug der Junggesellenvereine und Männerreih Rosenhügel und Eintracht 1895 Alt-Wolsdorf, stattgefunden. Aber der Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus hatte Vorrang.

Die Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine hatte im Vorfeld die Wolsdorfer Vereine und die Wolsdorfer Bürger/innen animiert, Kirmes zu Hause zu feiern und die Häuser und Straßen zu schmücken. Viele haben diese Idee gerne aufgegriffen und nicht nur Häuser und Straßen geschmückt, sondern im Kreise der Familie um 15 Uhr mit einem Glas Sekt auf die Kirmes angestoßen. Dazu läuteten die Glocken von St. Dreifaltigkeit und der Hubertuskapelle.


24. Juni 2020 - 9:50 von Bernd -

Fußballer vom TSV Wolsdorf trauern um Frank Dombrowski - Lücke auf der Mannschaftsbank

Nachruf-frank-d

Der TSV Wolsdorf trauert um Frank Dombrowski, der zu Beginn der Woche unerwartet im Alter von nur 50 Jahren verstarb. Der Verein vermeldet: "Seit vielen Jahren stets an vorderster Front dabei und als Sanitäter der ersten Mannschaft für so manche Wunderheilung verantwortlich, hinterlässt er nicht nur auf unserer Mannschaftsbank eine große Lücke, sondern vor allem in der TSV-Familie. Wir verdanken Frankie viel; schweren Herzens müssen wir uns nun von ihm verabschieden. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und Freunden. Wir werden ihn stets in Erinnerung behalten."


6. Juni 2020 - 13:03 von Bernd -

AKTION - Schausteller Unterstützung und Wolsdorf Kirmes

Kirmes-logo

Unterstützen Sie die Schausteller der Wolsdorfer Kirmes.

Durch die Corona Pandemie haben unsere Schausteller 2020 nahezu keine Einnahmen. Schaustellerfamilien sind in Ihrer Existenz gefährdet. Wir wollen 2021 wieder eine attraktive Kirmes in Wolsdorf mit einer bunten Palette an Buden sehen. Mit Ihren Spenden soll ermöglicht werden, dass die Schausteller ohne Stand- und Stromgebühren nach Wolsdorf kommen können. Standgebühren decken die Kosten von Genehmigungen, Absperrungen, Sicherheitsdienst, Müllentsorgung und Toiletten. Zudem fallen normalerweise hohe Grundgebühren für die Installation von Stromverteilern an und zudem der Stromverbrauch. Wenn die Schausteller ohne diese Kosten 2021 zur Wolsdorfer Kirmes kommen könnten, wäre das ein tolles Zeichen der Solidarität, Wertschätzung und für den Erhalt der Wolsdorfer Kirmes.

Zur Aktion:
www.betterplace.me/wolsdorfer-kirmes-schausteller-unterstuetzung


4. Juni 2020 - 17:46 von Bernd -